Antolin-Schnittstelle


Über die Antolin-Schnittstelle können Sie die täglich aktualisierten Daten des Schrödel-Verlags herunterladen und mit Ihrem eigenen Buchbestand abgleichen.

 

Zu jedem Buch, das bereits bei Antolin geführt wird, wird das Aufnahmedatum und die Lesehäufigkeit in BISaM eingetragen. Diese Daten werden Ihnen sowohl bei der Ausleihe als auch bei der Rückgabe eines Buches angezeigt. Sie können so leicht und schnell erkennen, ob ein Buch bereits bei Antolin geführt wird. Diese Bücher sollten Sie dann in Ihrer Bücherei gesondert markieren.

Anwendung der Antolin-Schnittstelle

Im Menü Extras finden Sie auch den Eintrag "Antolin-Abgleich. Es wird der Antolin- Assistent gestartet, der Sie in drei Schritten durch den weiteren Vorgang führt.

(Screenshot Antolin-Assistent Seite 1)

In der Voreinstellung klicken Sie nun einfach auf Weiter. Die neuen Daten werden automatisch heruntergeladen. Sie können aber auch eine auf einem anderen PC heruntergeladene Datei einlesen. Entfernen Sie dazu das Häkchen bei Daten automatisch im Internet beziehen und wählen Sie über die Ordner- Schaltfläche die Datei aus. Mit Weiter kommen Sie zum nächsten Schritt des Assistenten.

(Screenshot Antolin-Assistent Seite 1)

Hier sind die Daten bereits geprüft und zugeordnet. Normalerweise können Sie hier ebenfalls einfach mit Weiter die Zuordnung bestätigen und die Daten einlesen.

Hinweis:
Antolin listet derzeit mehr als 12.000 Titel. Das Abgleichen der Daten mit Ihrem Buchbestand kann daher mehrere Minuten dauern. Ein PC mit einem 3 GHz-Prozessor benötigt ca. 3 Minuten. Ein älterer Rechner mit geringerer Leistung benötigt entsprechend mehr Zeit.
Der Ablauf des Abgleichsvorgangs wird über einen Laufbalken angezeigt, so dass Sie jederzeit abschätzen können, wie lange der Vorgang noch dauern wird.
Ist der Vorgang abgeschlossen wird Ihnen noch eine Zusammenfassung der Datenänderungen angezeigt. Klicken Sie auf Beenden um den Assistenten zu schließen.

(Screenshot Antolin-Assistent Seite 3)

In Ihren Buchdaten können Sie nun die bei Antolin gelisteten Bücher leicht erkennen und an Hand der angegebenen Lesehäufigkeit bewerten. Im Buchformular können Sie über die Sortier-Klappliste auf die Antolin-Sortierung umschalten. Die Bücher werden dann nach der Lesehäufigkeit sortiert angezeigt. (Siehe Screenshot am Seitenanfang)

Antolin-Bücher kennzeichnen

Wenn Sie die Bücher kennzeichnen möchten, für die bei Antolin bereits ein Quiz vorliegt, ist das praktikabelste Verfahren, dies bei der Ausleihe und Rückgabe nebenbei zu erledigen. BISaM zeigt Ihnen während des Ausleihvorgangs und während der Rückgabe an, ob es sich um ein Antolin-Buch handelt.

(Screenshot Ausleihe)

Sie können nun dieses Buch z.B. mit einem im Papierfachhandel erhältlichen bunten Punkt auf dem Buchrücken kennzeichnen.

Sie können sich auch eine Inventarliste aller Bücher drucken, die bei Antolin geführt werden. Diese Liste ist aber nur dann sinnvoll, wenn Sie an Hand der Inventarnummer oder des Rückenlabels erkennen können, wo Sie das Buch im Regal finden.
Da das Verfahren mit der Inventarliste deutlich aufwändiger ist, empfehlen wir Ihnen, die Bücher eher nach und nach zu markieren, auch wenn sich dann dieser Prozess über einen längeren Zeitraum hinzieht.


(Inventarliste "nur Antolin")

Drucken